Sonntag 06.11.2016 | 17.00 h | Rudolf-Oetker-Halle
Charles Chaplin:
Chaplin: The Tramp / The Kid [Double Feature]
Braunschweiger Staatsorchester unter der Leitung von Helmut Imig

Double Feature: Nach sechs Jahren, in denen Chaplin ausschließlich Kurzfilme produziert hatte, stellte er 1921 mit The Kid seinen ersten Langfilm vor. Mit The Tramp hatte er 1915 die Kunstfigur entwickelt, die bis heute ikonisch für die Filme Chaplins mit ihrem Spagat zwischen Slapstick und Sozialdrama steht, für den trotz zerfetzter Garderobe balletthaft-eleganten Bohemièn, der das Schicksal, das ihm augenscheinlich übel mitspielt, herausfordert und ihm zeigt, was eine Harke ist, ob er nun augenscheinlich überlegene Gegner beim Boxen schlägt oder im Hungerwahn gekochte Schürsenkel wie Spaghetti um die Gabel wickelt und still genießt ...

Für The Kid hatte Chaplin nach langer Schaffenskrise mit dem sechsjährigen Jackie Coogan einen kongenialen Sparringspartner gefunden, mit dem er die Rolle des Tramp von der Slapstickfigur zum Protagonisten einer Filmerzählung entwickeln konnte. Das Schauspielerkind, dessen Vater in The Kid ebenfalls auftaucht, hatte die Begabung, Chaplins Vorgaben auf Anhieb imitieren zu können. Damit konnte Chaplin seinen Perfektionismus weiter ausleben und seinen Film mit dem damals geradezu unglaublich opulenten Drehverhältnis von 35:1 (Dreh- zu Schnittmaterial) produzieren. Um seinen Wunsch nach künstlerischer Unabhängigkeit realisieren zu können, lieh er sich Geld, schrieb, schnitt und produzierte den Film selbst. Später komponierte er wie zu den meisten seiner späteren Produktionen auch noch eine eigene Filmmusik. Der Erfolg sollte ihm Recht geben, denn der Film wurde in den nächsten drei Jahren in rund 50 Ländern vertrieben und spielte ein Vielfaches seiner Produktionskosten ein.

Das stummfilmaffine Braunschweiger Staatsorchester, das sich seit Jahren u. a. auch beim Filmfest Braunschweig engagiert, ist mit dem Spezialisten für Stummfilmkomposition und –dirigat Helmut Imig seit Jahren Stammgast des Film+MusikFests.



The Tramp USA 1915

Regie: Charles Chaplin
Darsteller: Charles Chaplin, Edna Purviance 

Länge 26 Min.

 

The Kid USA 1921

Regie: Charles Chaplin
Drehbuch, Produktion, Musik, Schnitt: Charles Chaplin
Darsteller: Charles Chaplin, Jackie Coogan, Edna Purviance 

Länge 60 Min.


     
> impressum Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft Bielefeld e.V. © 2016