> biografie

> filmografie

> literatur

> links

Die Austreibung Die Macht der zweiten Frau
Deutschland, 1923 | verschollen

In Armutsverhältnissen im Riesengebirge kommt es zum Showdown zwischen dem reifen Steyer, einem fleißigen Bauernsohn und dem jungen Jäger. Der Grund ist Ludmilla, die zweite Frau von Steyer, die ihn des Geldes wegen geheiratet hat. Sie liebt aber immer noch den Jäger und trifft ihn weiterhin. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf.

Drehbuch: Thea von Harbou
nach dem gleichnamigen Theaterstück von Carl Hauptmann
Kamera: Joseph Vieth
Bauten: Rochus Gliese, Erich Czerwonski
Produktion: Decla-Bioscop
Uraufführung: 23.10.1923


‹‹‹ zurück | weiter ›››


Darsteller
Carl Goetz
Vater Steyer,
Ilka Grüning
Mutter Steyer,
Eugen Klöpfer
ihr Sohn,
Aud Egede
Ludmilla, seine Frau



  > impressum   Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft Bielefeld.e.V.   © 2010