> biografie

> filmografie

> literatur

> links

Komödie des Herzens
Deutschland, 1924 | verschollen

Murnau hat zusammen mit Rochus Gliese als Peter Murglies das Buch für diesen verschollenen Film geschrieben. Die Tänzerin Gerda Werska liebt den Baron Vinzens so uneigennützig und rein, dass sie ihm aus geläuterter Freundschaft heraus und nach vielen lustigen Episoden zweier weiterer Rivalinnen, ihm die Braut zur Hochzeit übergaben kann. Sie will sich nun ganz ihrer Kunst widmen.

Drehbuch: F.W. Murnau, Rochus Gliese
nach der Novelle ›Maskenball‹ von Sophie Hoechstätter
Kamera: Theodor Sparkuhl
Filmarchitektur: Robert Herlth, Walter Röhrig
Produktion: Union der Universum-Film AG, Berlin
Uraufführung: 19.9.1924 Dresden


‹‹‹ zurück | weiter ›››


Darsteller
Lil Dagover
Gerda Werska,
Nigel Barrie
Baron Vinzens,
Alexander Murski
Graf Inger,
Ruth Weyer
Inge



  > impressum   Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft Bielefeld.e.V.   © 2010